Danksagung

Um dieses, für eine Einzelperson doch recht große Projekt, überhaupt zu ermöglichen, war ich auf folgende Menschen angewiesen denen ich hiermit Danken möchte:

Meiner Familie die die Nerven hatte ihren stickenden Vater/Ehemann 8 Monate auszuhalten.

Herrn Dr. Christof Paulus für die Übersetzung und Gestaltung der Textbausteine, den einzigen mir bekannten Menschen meines Umfeldes, der in der Lage ist, Texte in ein „einfaches, angelsächsisch angehauchtes Latein des 11. Jhd.“ zu übersetzen.

Allen lieben Menschen in meinem neuzeitlichen Umfeld, die es ermöglichten, dass ich in diversen Wartezimmern, Elternabenden und sonstigen Veranstaltungen an meinem Teppich weiterarbeiten konnte.

Dem Kurzwarengeschäft „Raabe“ die mit viel Motivation benötigtes Material besorgten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s